Grube Saint Fontaine

Abenteuer zwischen den Foren. Hier kann (GERNE) nach Lust und Laune gepostet werden ;)
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 113

Grube Saint Fontaine

Beitragvon Arbeitersohn » 2. Mai 2017, 19:16

Die Grube Saint Fontaine förderte von 1908 bis 1986 Kohle im deutsch-französischen Grenzgebiet. Sie war einmal einer der ertragreichsten GRuben. Nach der Stilllegung wurden die meisten Gebäude abgerissen. Die Reste, Verwaltung und Kauen, sind leider inzwischen recht verwüstet. Die gezeigten Bilder stammen aus den Jahren 2010 und 2011.





Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Benutzeravatar
Arbeitersohn
Ruinenmensch
 
Beiträge: 855
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Nothingatall » 3. Mai 2017, 22:03

wunderschöner Ort :) :) :)

da waren Reimi und ich mal bei Eiseskälte und Schnee und dann joggte ein sportlicher Franzose herein, der zuvor in meiner Heimatstadt stationiert war :) :)

wunderschöne Bilder, bei uns wurde es sehr schnell dunkel :o
Bild (Jigger Tafel II)
Benutzeravatar
Nothingatall
Admin
 
Beiträge: 6310
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Arbeitersohn » 4. Mai 2017, 11:34

Jetzt habe ich alles aus Versehen unter den jeweiligen Rubriken abgelegt. Was ist den mit der Ferienwohnungh? Soll ich die nächsten Posts dorthin senden?
VG
Gerd
Benutzeravatar
Arbeitersohn
Ruinenmensch
 
Beiträge: 855
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Nothingatall » 4. Mai 2017, 19:25

Hi Gerd,

mach Dir keinen Stress, kann es verschieben :)

zum Glück bin ich mittlerweile eh schon ziemlich weit und hoffentlich bald mal fertig mit dem Absichern
Bild (Jigger Tafel II)
Benutzeravatar
Nothingatall
Admin
 
Beiträge: 6310
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Arbeitersohn » 5. Mai 2017, 13:44

Dann weis ich ja Bescheid. Werde auch in den nächsten Wochen wieder etwas aktiver. Hatte einfach beruflich und privat viel um die Ohren.
VG
Gerd
Benutzeravatar
Arbeitersohn
Ruinenmensch
 
Beiträge: 855
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon sucher » 5. Mai 2017, 19:53

sehr Beeindruckende Bilder und wieder geht ein stück Geschichte verloren. Glück Auf
sucher
Motivierter Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Bauruine » 6. Mai 2017, 15:13

sehr schöne Bilder von dir :)

Ja stimmt, das war die in die der Jogger aus der Joffre-Kaserne kam :)

Hier mal noch der Link zu unseren Bildern

industrieanlagen-f39/der-rest-der-zeche-t191.html
Benutzeravatar
Bauruine
Moderator
 
Beiträge: 547
Registriert: 09.2014
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich

Re: Grube Saint Fontaine

Beitragvon Nothingatall » 9. Mai 2017, 21:15

@Gerd
bin momentan auch ziemlich inaktiv, habe tausende Orte, die ich posten will und momentan bin ich nur alle paar Tage am Pc und wenn, dann kopiere ich nur Beiträge :oops:

dieser Mai ist absolut chaotisch bei mir, habe jeden Taf mehrere Termine, mache zudem noch Krankenvertretung... in knapp zwei Wochen wird es wieder ruhiger... zum Glück! :) :shock:
Bild (Jigger Tafel II)
Benutzeravatar
Nothingatall
Admin
 
Beiträge: 6310
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Ferienwohnung"


 
cron
web tracker